RELIGION
     
 

Religion

Ziele des Unterrichts
eine kritische Auseinandersetzung mit der christlich-abendländischen Kultur
kritische Stellungnahme zu den politischen, sozialen und kulturellen Vorgängen im eigenen Land und weltweit unter Berücksichtigung christlicher Wertvorstellungen
Entwicklung einer persönlichen, selbstverantworteten Moral
Versuch der Konsensfindung in ethischen Bereichen mit anderen Weltanschauungen und Weltreligionen
Wahlpflichtgegenstand
Kann ab der 6. Klasse gewählt werden.
Wenn sich weniger als 5 Schüler/innen anmelden, kann u.U. auch ein jahrgangs- oder schulübergreifender Sammelkurs geführt werden