Italienisch als zweite lebende Fremdsprache

Wahlpflichtfach

ZIELE des Unterrichts

  • Kommunikation auf Italienisch Bewältigltigung von Alltagssituationen in Italien erfordert auch Kenntnisse über das Land (Landeskunde).
  • Anwendung im Berufsleben: z.B. Telefongespräche, Geschäftsbriefe
LEHRAUSGÄNGE
  • Ital.Kulturinstitut, ENIT, ital. Kinofilme und Theateraufführungen (abhängig vom Angebot), mehrtägige Reise in eine ital. Stadt als schulbezogene Veranstaltung
Wahlpflichtfach vertiefend
Arbeiten am authentischen Material (Zeitungstexte, Literatur, Hörbeirbeispiele), Einbinden von madrelingua (muttersprachlichen Sprechern), profunderes Wissen zu Italien fördern, etc. 



         
ITALIENISCH