Seestadt Aspern: Führung

Die Seestadt Aspern liegt im 22. Bezirk und ist so groß wie 340 Fußballfelder. Das Ziel ist es, Wohnräume und Arbeitsplätze in 25 Jahren für 20 000 Menschen zu erschaffen.

Die fünf wichtigsten Pläne der Seestadt sind die Errichtung eines gemischten Stadtteiles (Schule, Arbeitsplätze in einem Gebiet), eines hohen Grünanteiles (Parks, Urban Gardening), einer guten Anbindung ( U2, Buslinien, ÖBB), einer Mobilitätsalternative ( Bike-, Car- Sharing) und eines künstlichen Sees zu.

Die Entwicklungsphasen sollen in drei Etappen erfolgen: Etappe 1: 2010- 2017, Etappe 2: 2017- 2022 und Etappe 3: 2022-2028.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 5 Milliarden Euro.


Mit dem E-Bike durch die Seestadt

 

     
GWK