Exkursion zur MA48

Die Vorteile einer Wohlstandsgesellschaft haben auch ihre Schattenseiten. Die Menge der Abfälle, besonders des Hausmülls, ist in den letzten Jahrzenten drastisch angewachsen und stellt eine ernsthafte Bedrohung unserer Umwelt dar. Das Hauptproblem liegt in der politischen Umsetzung der Erkenntnisse und ihrer Durchsetzung im Alltag.

Die MA48 bot im Oktober 2016 eine kostenlose Rundfahrt zu den Abfallwirtschaftsanlagen an.

Die 7.C und 7.D nahmen an dieser Exkursion teil und erfuhren viele Infos zur Abfall- und Energiewirtschaft der Stadt Wien.

Am 21.10.2016 wurden folgende Analgen im 22.Bezirk besichtigt: 48er-Tandler, Rinterzelt-Abfallbehandlungsanlage, Deponie Rautenweg, 48er-Museum. Unser Abfallberater beantwortete alle Fragen der Schüler und Lehrer mit Engagement.

Dana Woltron

 

 

 

 

     
7cd