SchülerInnen des Lycée Thérèse d’Avila aus Lille zu Besuch

Am Mittwoch, den 25. Jänner, besuchte eine Gruppe SchülerInnen des Lycée Thérèse d’Avila aus Lille die Französischgruppe der 8CD.

Nach dem Zusammentreffen um 8 Uhr am Stephansplatz führten die 8CD SchülerInnen die französischen Gäste in Kleingruppen auf verschiedenen Routen durch die Innenstadt. Danach fuhren alle gemeinsam in unsere Schule zurück, wo die ganze Gruppe zu einer Jause eingeladen wurde. In entspannter Atmosphäre wurden in beiden Sprachen die Antworten zum in der Früh ausgeteilten Fragebogen verglichen. Anschließend präsentierten unsere französischen SchulkollegInnen ihr Gymnasium, die Stadt Lille, die Region Nord-Pas-de-Calais sowie ihre Lieblingsmusik, ihre Lieblingsfilme und ihre Lieblingslektüre, Themen die zum Abschluss in gemischten Gruppen näher besprochen und diskutiert wurden.

SchülerInnenkommentare danach:

Es ist ein Wahnsinn, wieviel man lernt von nur 4 Stunden französisch reden! Es hilft sehr, dass die Klasse ebenfalls deutsch lernt. Die Tour hilft sehr, seine Gruppe besser kennenzulernen, auch der Questionnaire ist eine gute Idee, da man hier weiterarbeiten kann, wenn es nichts mehr zu reden gibt. Auch das gemeinsame Essen und Musik hören war super! Soso

Anfangs war es mir peinlich französisch zu reden, aber nach einiger Zeit konnte ich mich öffnen. Unsere „Franzosen“ waren sehr lieb, und wir konnten zum Glück miteinander kommunizieren – deutsch und französisch, es war sehr angenehm – sehr empfehlenswert! Just

ine Mir hat es sehr gut gefallen! Dadurch dass sowohl die Franzosen als auch wir die jeweils andere Sprache nicht perfekt beherrschen, traut man sich auch vielmehr zu reden. Ich muss sagen: nach kurzer „Aufwärmzeit“ hat das Plaudern auch sehr gut funktioniert und wir haben uns sehr gut verstanden. Lina Es war ein sehr schönes Erlebnis, an welches wir uns immer erinnern werden. Wir haben sehr viel gelacht, und wir haben viel über den Schulalltag in Frankreich erfahren. Es war sehr schön, die Personen kennenzulernen und mit ihnen zu reden! Emina

Die Gruppe war sehr nett, man konnte sich gut austauschen. Ich finde, man könnte sowas öfter machen. Lea

Waren wirklich sehr nett und haben auch sehr interessiert gewirkt. Macht einem wieder sehr Lust auf die Sprache. Kleine Gruppen waren so eigentlich perfekt, fand es aber auch sehr cool, wie wir uns in der Klasse dann durchgemischt haben. Hätte auch gerne noch länger/öfter etwas mit ihnen gemacht. Larissa

 

 

 

     
8cd